Fachtagung, Dauer 1 Tag

Zürcher Gefahrstoff-Tagung 2019

Aktuelles Gefahrstoffwissen für die Praxis
Dr.
Michael Hagel
Chemikalien-Ansprechpersonen oder Sicherheitsbeauftragte müssen sich regelmässig über den aktuellen Stand im Chemikalien- und Gefahrstoffrecht sowie REACH und GHS informieren. Seit 01.05.2018 gelten Neuerungen in der Chemikalienverordnung. Ausserdem wurde im Januar 2018 der Leitfaden zur „Lagerung gefährlicher Stoffe“ überarbeitet. Rechtsverstösse gegen die geltenden Vorschriften führen zu unangenehmen Strafen. Im Ernstfall kann es sogar zu gesundheitlichen Gefahren für Mitarbeitende kommen. 

Die Fachtagung vermittelt daher kompakt, was für das sichere Gefahrstoffmanagement in der betrieblichen Praxis wichtig ist, um den rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden und die Gesundheit der Mitarbeitenden zu schützen. Ein besonderes Augenmerk der Vorträge liegt dabei auf den praktischen Anwendungshinweisen für den Betriebsalltag und dem offenen Austausch zwischen Teilnehmenden und Experten.
 
Extra-Plus: Digitale Tagungsunterlagen
Auf dem Onlineportal stehen den Teilnehmenden alle Vortragsunterlagen auch digital zur Verfügung.
  • Ziele & Nutzen

  • Methodik

  • Inhalte

  • Teilnehmerkreis

  • Partner

  • Die Teilnehmenden profitieren von praxisnahen Vorträgen renommierter Experten und erhalten so aktuelle und relevante Informationen für ihren Arbeitsalltag.
  • Die Vorträge liefern praxisnahe Impulse für das sichere Gefahrstoffmanagement im Betrieb.
  • In den Netzwerkpausen haben die Teilnehmenden Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch.
  • Durch eine begleitende Fachausstellung profitieren die Teilnehmenden von neuen Kontakten im Bereich Gefahrstoffmanagement und Arbeitssicherheit.

 
Kombination aus Fachvorträgen, Fachausstellung und Erfahrungsaustausch mit den Referenten und Gefahrstoffverantwortlichen aus anderen Unternehmen. 
Gemeinsam mit unserem Expertenteam erstellen wir für Sie derzeit ein attraktives Programm mit aktuellen Inhalten.
Gefahrstoffverantwortliche, Chemikalien-Ansprechpersonen, Sicherheitsbeauftragte, Chemikalien-Sachkenntnisträger, Sicherheitskoordinatoren (SiKo), Koordinationspersonen für Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (KOPAS), Sicherheitsassistenten (SiAss), QM-Verantwortliche, Lagerverantwortliche.
Premiumpartner: Vortrag und Ausstellung:

              
       

Einfach Termin auswählen und anmelden:
Gemeinsam sparen!
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
05.11.2019 | Zürich
Noch 256 Tage bis zum Anmeldeschluss am 02.10.2019.
Ab dem 2. Teilnehmer aus demselben Unternehmen erhalten Sie bei gemeinsamer Anmeldung 10% Rabatt.
Sparen Sie 10% mit unseren Frühbucherkonditionen bei Buchungen bis zum 22.08.2019.
Veranstaltungshotel folgt
Dr. Michael Hagel
"Sehr gute Veranstaltung mit kompetenten Referenten"
M. Mildenberger, Wander AG
"Gut mit Potential zu übergreifenden Branchen."
L. Hungerbühler, ESGE AG
"Die Veranstaltung war informativ und fundiert. Persönlich schätze ich, wenn Beispiele aus der Praxis eingebaut werden."
"Insgesamt gute und informative Veranstaltung."
B. Bernhard, KZN, Kantonsschule Zürich Nord
"Es war eine interessante und kurzweilige Veranstaltung, mit interessanten Gesprächen in den Pausen."
1 Termin am 05.11.2019
an 1 Ort verfügbar
08:30 Uhr - 17:00 Uhr
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung

Gemäss Fortbildungsreglement der SGAS zählt diese Weiterbildung 2 Fortbildungseinheiten
Preis / Teilnahmegebühr:
750,00 CHF (MEHRWERTSTEUERBEFREIT)
Produktcode: 7604
Max. Teilnehmerzahl: 80
Auch als Inhouse-Schulung Verfügbar
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an